Lauftreff Berichte 2019

Nellinger Kirbelauf am 26.10.2019

Der Kirbelauf im Stadtteil Nellingen ist aus dem Ostfilderner Jahresprogramm nicht mehr wegzudenken. Die Sportveranstaltung hat sich im Kalender vieler Leistungs- und Breitensportler aller Altersklassen längst etabliert. Zum zweiten Mal in Folge war ein 3-köpfiges-Team des Lauftreffs mit am Start. Bei herrlichem Sonnenschein und fast 20 Grad wurden die 426 Läufer um 15:15 Uhr auf den 7,3-km-Rundkurs geschickt. Insgesamt 5 Runden durch die Innenstadt von Nellingen waren zu laufen.

Erich Schweitzer errang erneut einen hervorragenden 2. Platz in der AK M75 und überquerte nach 45:55 Minuten die Ziellinie. Thomas Steinhilber und Elke Maschkiwitz finishten zeitgleich nach 30:45 Minuten. Thomas belegte mit dieser Zeit Platz 9 in der AK M50 und Platz 77 unter den 306 Männern. Für Elke war es der erste Wettkampf in diesem Jahr. Trotz sehr langem verletzungsbedingten Ausfall und dem damit verbundenen Trainingsdefizit kann sie mit dem 1. Platz in der AK W45 und Gesamtplatz 5 im 120 starken Frauenfeld zufrieden sein.

v.r. Trainerin Alexandra, Thomas, Erich, Elke
Bild: Lauftreff  

6 TVE-Lauftreffler bei der Primäre des Löwenlaufs in Salach

Am 20. Oktober um 12 Uhr erfolgte der Startschuss zum ersten Salacher Löwenlauf. Beim Hauptlauf über 10 km sowie beim Fitness- und Nordic-Walking-Lauf über 6 km zeigte sich Salach von seiner landschaftlich schönsten Seite. Von der Stauferlandhalle verlief die 10-km-Strecke über den Kapfhof nach Bärenbach und über die Anhöhe zwischen Salach und Kitzen wieder zurück. Ein landschaftlich reizvoller und sehr anspruchsvoller Lauf mit tollen Aussichtspunkten und fast 300 Höhenmetern. Bei den zahlreich angebotenen Testläufen lernten unsere Läufer die Strecke bereits im Vorfeld kennen.

Thomas Steinhilber wusste daher genau wie er sich die 10 km einteilen musste und konnte in der zweiten Hälfte das Tempo noch einmal steigern. Im Ziel blieb die Zeit für ihn bei 53:51 Minuten stehen. Damit belegte er Platz 8 in der AK M50. Nicole Händle lief auf Platz 7 in der AK W45 und überquerte die Ziellinie an der Stauferlandhalle in einer Zeit von 01:06:23 Stunde. Bei Antje Fischer-Roos zeigte die Uhr am Ende 01:07:48 Stunde an. Was für sie Platz 8 in der AK W45 bedeutete. Nur 21 Sekunden dahinter finishte Darijo Gracij in 01:08:09 Stunde und sicherte sich Platz 25 in der AK M55.
Sabine Gebhardt und Erich Schweitzer entschieden sich für den 6-km-Fitnesslauf. Ohne kräftezehrenden Anstieg auf den Geißrücken, aber dennoch mit einigen Höhenmetern. Sabine benötige 37:34 Minuten und belegte einen hervorragenden 2. Platz in der AK W50. Ebenfalls einen super 2. Platz in der AK M75 errang Erich mit einer Zeit von 43:49 Minuten.

v.l. Antje, Erich, Sabine, Darijo, Nicole, Thomas
Bild: Lauftreff  

Einstein Marathon am 29.09.2019 in Ulm

Zum 15. Mal gehörte die Ulmer Innenstadt wieder einmal den Läufern. Mehr als 12.400 Athleten aus 20 Nationen waren bei diesem großen Lauf-Event unterwegs. Die Teilnehmer gingen dabei in acht verschiedenen Disziplinen und über verschiedene Distanzen an den Start. Die unterschiedlichen Strecken waren flach und boten eine ausgewogene Mischung aus städtischem Flair und Grünanlagen. Angenehme Temperaturen und viel Sonnenschein lockten tausende Zuschauer an den Streckenrand um die Läufer anzufeuern. Für Unterhaltung und gute Stimmung sorgten viele Musik-Bands entlang der Strecke.

In diesem Jahr waren unter den 1.254 Teilnehmern der 10-km-Distanz drei Lauftreffler des TV Ebersbach mit am Start. Als 99. in der AK M45 und einer Zeit von 55:18 Minuten überquerte Jochen Aurenz die Ziellinie am Münsterplatz. Gefolgt von Nicole Händle in 57:04 Minuten und dem 22. Platz in der AK W45. Wenige Sekunden später kam Darijo Gracij mit 57:49 Minuten und Platz 53 in der AK M55 ins Ziel.

v.l. Jochen, Nicole u. Darijo
Bild: Lauftreff  

Rechberghäuser Sommernachtslauf am 27.07.2019
Im Landschaftspark „Grüne Mitte“ in Rechberghausen starteten zum achten Mal die Ausdauersportler beim Sommernachtslauf. Auch hier waren zwei Lauftreffler des TV Ebersbach mit am Start, um über die amtlich vermessene Zehn-Kilometer Strecke ihr Bestes zu geben. Die 261 Läufer wurden um 19 Uhr auf die Strecke geschickt, die auf der alten Bahntrasse zunächst nach Birenbach und dann zum Wendepunkt nach Faurndau führte. Mit einer Zeit von 1:09:40 kam Erich Schweizer als Zweiter der Altersklasse M75 ins Ziel. Darijo Gracij überquerte zeitgleich die Ziellinie und belegt den 17. Platz in der AK M55.
v.l. Darijo u. Erich
Bild: Lauftreff  

Wettkampfreiches Wochenende am 27./28.04.2019

Am Samstagmittag nahmen fünf Läuferinnen des Lauftreffs wieder beim AOK Frauenlauf über die 7-km-Distanz rund um die Messe Stuttgart teil. In der Teamwertung erzielten sie einen erstklassigen 7. Platz und steigerten sich somit deutlich zum Vorjahr. In der AK W50 behaupteten sich Annette Mayer mit Platz 10, Claudia Becher mit Platz 18 und Sabine Gebhardt mit dem 22. Platz. Barbara Stein belegte in der AK W60 Platz 21 und Nicole Händle Platz 23 in der AK W45.

Am Sonntagvormittag startete Thomas Steinhilber beim Solitudelauf in Gerlingen über die 10-km-Distanz. Die abwechslungsreiche und auch landschaftlich schöne Strecke führte durch das Naturschutzgebiet zwischen Schloss Solitude und den Bärenseen bei Stuttgart. Mit einer Zeit von 44:52 lief Thomas nach langem wieder einmal unter 45 Minuten. Dies bedeutete Platz 6 in der AK M50 und Gesamtplatz 62 im 288 starken Männerfeld.

Sabine, Nicole, Claudia, Annette, Barbara
Bild: Lauftreff  

LIWA-Laufevent am 14.04.2019

Bereits zu einer kleinen Tradition gehört die Teilnahme unseres Lauftreffs beim Lichtenwaldlauf.
Bei kühlen Temperaturen starteten 157 Teilnehmer über die 10-km-Distanz. Ein Rundkurs, der auf dem Lichtenwalder Panoramaweg um die Ortsteile Hegenlohe und Thomashardt herum führte. Thomas Steinhilber glänzte mit einer tollen Leistung. Er belegte den 3. Platz in der Altersklasse M50. Nicole Händle und Jochen Aurenz verbesserten ihre Vorjahreszeit um 5 Minuten. Nicole belegte Platz 7 in der AK W45 und Jochen den 10. Platz in der AK M45.

Thomas, Jochen, Nicole
Bild: Lauftreff