Herzlich Willkommen beim Turnverein Ebersbach e.V.

  • Herzlich Willkommen beim Turnverein Ebersbach e.V.

  • Herzlich Willkommen beim Turnverein Ebersbach e.V.

  • Herzlich Willkommen beim Turnverein Ebersbach e.V.

Termine 2024:

13./14.07. Stadtfest
14.12. Kinderweihnacht (Raichberg Sporthalle)

Hier eine Übersicht all unserer TVE Sportangebote

Trainingszeiten

Lust auf Ehrenamt?

Abteilung Kinder- u. Jugendsport

 

Auftritt der TVE-Ballerinas beim Ebersbacher Seniorennachmittag (TVE)

Die TVE-Ballerinas beim Seniorennachmittag der Stadt Ebersbach

Am 27. April 2024 durfte die Ballett-Anfänger-Gruppe II vom TV Ebersbach beim Seniorennachmittag in der Raichbergschule auftreten. Die Gruppe bestand aus neun Balletttänzerinnen von 5-8 Jahren. Unterstützt wurden die Kinder von zwei Gruppen der Modernen Tanzbühne Kirchheim/Teck, vier Jugendlichen und drei Spitzentänzerinnen. Der Auftritt begann um 15:45 Uhr und die drei Gruppen traten nacheinander auf. Für die Kinder war dies ein unvergessliches Erlebnis, das ihnen viel Freude bereitet hat. 

Abteilung Gerätturnen

 

Bezirksfinale Gerätturnen 11.05.2024

Am vergangenen Samstag fand in Weissach das Bezirksfinale Mitte statt. Hier traten die besten Turnerinnen aus den Turngauen Staufen, Achalm, Neckar-Teck, Stuttgart und Nordschwarzwald an. Die Mädchen turnten einen Geräte-4-Kampf, bestehend aus den Geräten Reck, Balken, Boden und Sprung.

Der TV Ebersbach ging mit 3 Turnerinnen, welche sich zuvor im Gau-Finale qualifiziert hatten, an den Start. Johanna Geckeler, Milla Roos und Franziska Rapp überzeugten mit sehr sauber geturnten Übungen und konnten sich in diesem starken Teilnehmerfeld alle unter den Top 20 platzieren! 

Platzierungen im Einzelnen:

AK 10 Jahre: 15. Platz – Johanna
AK 11 Jahre: 17. Platz – Milla
AK 12 Jahre: 20. Platz – Franziska 

Wir gratulieren unseren Mädels zu diesen hervorragenden Leistungen, welche sich durch zusätzliche Trainingseinheiten ausbezahlt gemacht haben!

Ein großer Dank geht an unsere Lena, welche als Trainerin die Mädels den ganzen Tag unterstützt hat und an unsere Michelle Kälberer, welche den ganzen Tag als Kampfrichterin im Einsatz war!

Wir freuen uns auf die nächsten tollen Ergebnisse am 09.06.2024, wo in Deggingen die Mehrkampfmeisterschaften stattfinden.

Eure Sabrina

Bezirksfinale Weissach v.l. Milla, Franziska, Johanna (TVE)

Abteilung Leichtathletik

 

Erfolgreiche Kreismeisterschaften Einzel der U14 und U16 in Eislingen

Unsere U16-Athletin Clara Fritze in der Altersklasse W14 ging in 5 Disziplinen an den Start und erreichte tatsächlich in allen Disziplinen Podestplätze. Besonders stolz kann sie dabei auf ihre Wurfdisziplinen sein. Im Kugelstoßen konnte sie erstmals unter Freiluftbedingungen die 10-m-Marke knacken. Bereits im 2. Versuch erreichte sie auf den cm-genau ihre persönliche Bestleistung in diesem Jahr aus der Halle mit 10,04 m. Im 5. Versuch steigerte sie sich nochmals deutlich auf 10,24 m, was ihr hochverdient und mit fast 2 m Vorsprung den Kreismeistertitel einbrachte! 

Im Speerwurf müssen die Athletinnen der W14 erstmals mit dem 500-g-Speer an den Start gehen. Die Umstellung auf das schwerere Wurfgerät gelingt ihr aktuell ganz gut. Bereits im 2. Versuch erreichte sie eine neue persönliche Bestleistung mit 23,54 m, was am Ende den 2. Platz bedeutete. 

Dass ihr neben den Wurfdisziplinen auch der 100-m-Sprint ganz gut liegt, stellte sie bereits zu Beginn des Tages unter Beweis. Mit erreichten 14,28 s erreichte sie ebenfalls den 2. Platz und musste sich nur der starken Läuferin von Frisch Auf Göppingen, die in 14,05 s das Ziel erreichte, geschlagen geben. Ebenfalls Vizekreismeister wurde sie mit der 4x-100-m-Staffel.  

Auch im Weitsprung gelang ihr der Sprung aufs Treppchen, mit erreichten 4,07 m sicherte sie sich am Ende etwas unerwartet den 3. Platz und komplettierte damit ihren Medaillensatz für diesen Tag. 

Bei der U14 waren Pauline Schuler, Nola Uhlig, Linda Dowedeit, Emma Müller und Nana Seydou am Start.  Zu Beginn standen die 4x-75-m-Staffeln auf dem Zeitplan: Linda durfte in der LG Filstal 1 starten und Nola in der LG Filstal 2. Für Linda begann der Tag gleich mit einer Goldmedaille (44,08 s) und Nolas Staffel wurde dritte (47,80 s)! Im Anschluss folgte der Weitsprung: In der Altersklasse W13 erreichte Pauline mit 4,03 m einen tollen 4. Platz, gefolgt von Linda mit 3,93 m (6.). Bei der W12 sprang Emma 3,65 m weit und wurde siebte. Ihre Trainingskollegin Nana kam mit 3,33 m auf den 14. Rang. Für Pauline und Emma ging es gleich weiter mit dem Ballwurf: Hier freute sich Pauline über den Vize-Kreismeistertitel mit 28,5 m! Emma landete mit genau 25 m auf dem 5. Platz.

Nach einer längeren Pause machten sich Nola und Nana mit Emma für den 75-m-Lauf warm: Mit 32 Athletinnen war dies ein recht großes Teilnehmerfeld, in dem Nola mit der schnellsten TVE-Zeit von 12,07 als sechste der W13 über die Ziellinie sprintete. Emma wurde bei den Jüngeren mit 12,17 s elfte und Nana mit 13,02 achtzehnte. Nun standen noch 2 Disziplinen an: Der Hochsprung der W13 mit Pauline und der 800-m-Lauf. Im Hochsprung konnte Pauline eine neue persönliche Bestleitung aufstellen und wurde nochmal Vize-Kreismeisterin mit übersprungenen 1,30 m. Im abschließenden 800-m-Lauf legte Linda eine tolle Zeit vor und kam nach 3:00,26 min ins Ziel. Ihre tolle Zeit wurde mit dem Kreismeistertitel gekrönt! Nola überquerte 11 Sekunden später die Ziellinie und wurde sechste und auch Nana gab alles und wurde in 3:14 min siebte bei der W12!

Herzlichen Glückwunsch zu euren Leistungen und Platzierungen!


Werfertag Kreismeisterschaften Diskus 01.05.2024
Beim traditionellen Werfertag in Rechberghausen am 1. Mai 2024 waren die Athleten der LG-Filstal wieder zahlreich vertreten. Darunter auch unsere Athletin Clara Fritze (Alterklasse W14). Bei besten Bedingungen und strahlendem Sonnenschein galt es, den Vorjahrestitel zu verteidigen. Ab diesem Jahr muss sie allerdings mit dem 1-kg-Diskus antreten. Der Start in den Wettkampf verlief nicht ganz nach Plan und so flog der Diskus anfangs nur knapp an die 18 m. Allerdings konnte sie sich wieder mal im letzten Versuch steigern und knackte wenigstens noch die 20-m-Marke und erzielte mit 20,24 m damit auch die Tagesbestweite in dieser Altersklasse und die Titelverteidigung war zumindest geglückt. An ihre aktuelle Saisonbestleistung vom Werfertag in Memmingen aus dem April mit 24,97 m kam sie aber nicht heran.

Clara erfolgreich bei den Kreis-Einzel-Meisterschaften (TVE)

Kreismeisterin im Diskus: Clara Fritze (TVE)

Linda Dowedeit: Kreismeisterin im 800m u. mit der 4x75m Staffel (TVE)

Abteilung Sportgymnastik

 

Sportgymnastik-Nachwuchs erfolgreich bei Gaumeisterschaften

Am 28. April fand das Gaufinale in der Wettkampfgymnastik Mannschaft in der Raichberg-Sporthalle in Ebersbach statt. Bei dieser Wettkampfdisziplin treten 3-5 Gymnastinnen als eine Mannschaft an. Die besten drei Wertungen zählen zum Endergebnis.

Für die Gruppe Skittles, die Jüngsten der Sportgymnastikabteilung, war es der erste Wettkampf, wodurch die Aufregung besonders groß war. Mit ihrer Übung mit dem Reifen und der Übung ohne Handgerät zeigten sie, was sie im letzten halben Jahr gelernt hatten. In der E8-Jugend durften sich Derya Alaca, Marie Grandl und Lilly Roos gleich über einen tollen 3. Platz freuen. In der E9-Jugend gab es gleich zwei Treppchenplätze für die Skittles. Ewa Boger, Eli Endriss, Amelie Haller, Greta Koch und Linda Krieg belegten einen hervorragenden 3. Platz. Ella Brust, Malea Kuzman, Paula Piekorz und Lena Satta erreichten sogar den 2. Platz.

Zusätzlich erfreuten die Skittles das Publikum noch mit einer Aufführung. Die Allerjüngsten der Gruppe Lara Weber, Alijah Haus, Melek Murat, Maximilia Honold, Mayla Bukor, Isabella De Lorenzo und Laura Bernecker, welche alle aufgrund des Jahrgangs noch nicht am Wettkampf teilnehmen konnten, zeigten vor der Siegerehrung mit einem tollen Tanz ihr gymnastisches Können.

In der D-Jugend starteten drei Gymnastinnen der Gruppe Moskitos und bestritten damit ihr Wettkampfdebut. Sie zeigten Übungen mit den Handgeräten Band, Keulen und Reifen. Das harte Training der letzten Monate wurde mit dem 3. Platz für Zara Scheu Garoz, Zoey Strack und Lena Treffinger belohnt.

In der B-Jugend traten gleich zwei Mannschaften des TV Ebersbach an. Lucy Brückner, Lia Heinl, Milena Hüßner und Lucia Scheu Garoz durften sich über einen tollen zweiten Platz freuen. Ganz oben auf das Treppchen durften Mia Deiniger, Sofia Nita, Julia Philipp und Laura Scheu Garoz, die sich damit für das Mannschaftsfinale im Oktober qualifizierten.

In der Altersklasse 18+ turnten Lisa Auwärter, Julia Buortmes, Carina Krauß und Bianca Sonnek. Alle vier Gymnastinnen zeigten eine tolle Leistung, mussten sich aber leider der Mannschaft der TG Geislingen geschlagen geben und landeten auf dem 2. Platz.

Zusätzlich fanden an diesem Tag auch die Gaumeisterschaften im Einzel statt. In der C-Jugend traten Sofia Nita, Luisa Heinl und Kira Lattner an. Für Luisa und Kira war dies ebenfalls ihr erster Wettkampf. Alle drei Gymnastinnen behielten die Nerven und turnten ihre Übungen routiniert. Luisa erreichte damit den 9. Platz und Kira den 7. Platz. Sofia durfte sich über einen Platz auf dem Treppchen und die Bronzemedaille freuen.

In der B-Jugend wurde es für den TV Ebersbach besonders spannend, denn das Starterfeld bestand aus sechs Gymnastinnen unserer Abteilung. Mia Deininger, die an diesem Tag das erste Mal an einem Wettkampf teilnahm, erreichte den 6. Platz. Lucia Scheu Garoz durfte sich über einen tollen 5. Platz und Lucy Brücker über einen soliden 4. Platz freuen. Als es um die Platzierungen auf dem Treppchen ging, konnte man unseren Gymnastinnen die Aufregung deutlich anmerken. Julia Philipp freute sich über die Bronzemedaille, Lia Heinl über die Silbermedaille und Laura Scheu Garoz über die Goldmedaille.

Celina Kopp startete in der A-Jugend und musste daher erstmalig in allen Handgeräten einen höheren Schwierigkeitsgrad turnen – da war die Aufregung natürlich groß. Dennoch turnte Celina ihre Übungen mit viel Ruhe, blieb konzentriert und landete mit dieser Leistung auf dem 1. Platz!

Lisa Auwärter startete zum ersten Mal in der Altersklasse 18+ und überzeugte mit einer starken Keulenübung mit dem höchsten Schwierigkeitsgrad. Damit erreichte sie den 4. Platz. In der Altersklasse 25+ traten Julia Buortmes und Carina Krauß an. Beide zeigten drei solide Übungen. Julia wurde dafür mit dem 2. Platz und Carina mit dem 3. Platz belohnt. 

Wir, eure Trainerinnen, sind super stolz auf euch! Ihr habt in den letzten Wochen alles gegeben und wir durften mitverfolgen, wie jede Einzelne von euch tolle Fortschritte gemacht hat. Ihr habt diesen Wettkampf ganz toll gemeistert und gleichzeitig selbst mitgeholfen, sei es als Sprecherin, bei der Musik oder beim Abbau. Dafür möchten wir uns nochmal bedanken! 

Ein herzliches Dankeschön auch unseren fleißigen Eltern! Ohne diese wäre der Wettkampf nicht durchführbar gewesen. DANKE fürs Backen, Kaffee kochen, Brötchen schmieren, Getränke verkaufen, Aufbauen, Abbauen, Kinder ins Training fahren, Tränen trocknen und natürlich fürs Anfeuern und Jubeln. Abschließend möchten wir uns auch bei unseren Unterstützern Metzgerei Rapp, Bäckerei Keim, Sportgeschäft Held und VIBO Facility Management bedanken.

erfolgreiche Gymnastinnen des TVE (Jörg Allmendinger / Turngau Staufen e.V.)

Skittles (TVE)

Flashmob des TVE (Jörg Allmendinger / Turngau Staufen e.V.)

Turnerheim

 

Kaffee und Kuchen wie d´hoim


Wegen Nachfrage findet in unserem Turnerheim „Kaffee und Kuchen wie d’hoim“ wieder statt, immer am ersten Donnerstag des Monats. 

Am 6. Juni 2024 öffnet unsere Vereinsgaststätte wieder von 14.30 bis 17.00 Uhr für ungezwungene Treffen zum Reden, Lachen und Meinungen austauschen. Eingeladen sind alle Mitglieder und Nichtmitglieder.

Wir und Bubis Team freuen uns auf euer Kommen.

— ausgeblendet – aktuell unter „Kinder- und Jugendsport zu finden – —————————

Bitte zur 1. Kursstunde die Kursgebühr in bar mitbringen.
Ohne Bezahlung ist keine Teilnahme möglich.

Anmeldung per E-Mail unter
gesundheitssport@tv-ebersbach.de möglich

gymwelt-logo
FWD-Logo
FSJ-Logo