Laufgruppe Berichte 2020

TVE-Laufgruppe trotzt Corona

Bereits seit man in Stadien wieder in Kleingruppen trainieren darf, wird diese Lockerung von der Laufgruppe genutzt, um wieder gemeinsam Sport zu machen. Dafür trifft sich die Gruppe, nach vorheriger Anmeldung, um die mögliche Teilnehmerzahl nicht zu überschreiten, dienstags und donnerstags im Stadion des TVE.

Dienstags wird meist versucht, die Themen Kraft und Schnelligkeit in spielerische Einheiten zu verpacken, während donnerstags aktuell der Fokus eindeutig auf Ausdauer ausgerichtet ist.

Sobald die Laufgruppe wieder zusammen in freier Natur Sport machen darf, ändert sich dies wieder, weil Dienstag unser Waldlauftag ist und donnerstags dann wieder die restlichen Themen wie Mobilisation, Stabilisation und Schnelligkeit im Stadion trainiert werden.

Wer Interesse hat, und sich der Laufgruppe anschließen möchte, darf sich gerne jederzeit unter der 0160-4461993 bei Alexandra Zandt, Trainerin Laufgruppe, melden.

Top Ergebnisse bei der DJK-Winterlaufserie und Kreiswaldlaufmeisterschaft

Seit mehr als drei Jahrzehnten richtet der DJK Göppingen seine traditionelle Winterlaufserie im Bürgerhölzle aus. Die auch bei ihrer 32. Auflage nach den altbewährten Spielregeln funktionierte. An drei Samstagen zwischen Dezember und Februar laufen die Teilnehmer dieselbe Strecke. Am Ende werden die Zeiten addiert und so der Gesamtsieger ermittelt. In diesem Winter fanden die Läufe am 14.12.2019, 18.01.2020 und 15.02.2020 statt.

Im Rahmen des zweiten Durchgangs waren die Waldlaufmeisterschaften des Leichtathletikkreises Göppingen eingegliedert. Auf der hügeligen 5-km-Strecke setzte sich Elke Maschkiwitz deutlich in der Altersklasse W45 durch und holte sich den Kreismeistertitel.

Auch in der Serienwertung mischte sie ganz vorne mit. In einer Gesamtzeit von 1:07:35 Stunde und mit 3:33 Minuten Vorsprung zur zweitschnellsten Frau sicherte Elke sich den Seriensieg.

Thomas Steinhilber absolvierte ebenfalls alle drei Läufe über die Fünf-Kilometer-Runde. Mit 1:09:21 Stunde belegte er im Männerfeld einen guten 13.Platz.

Seriensieg für Elke (3.v.l.)
Bild: Laufgruppe

Heininger Dreikönigslauf am 06.01.2020

8 TVE Läuferinnen und Läufer wollten am 6. Tag des Jahres bereits ihre Form testen und hatten sich für den Lauf über 10,4 Kilometer angemeldet. Sonnig war es, doch das Thermometer zeigte am Start kaum Plusgrade. Um 14 Uhr ging es für die knapp 300 Dreikönigsläufer an der TSV-Halle los. Die wellige Strecke velief im idyllischen Voralbgebiet zwischen Heiningen, Eschenbach und Göppingen-Iltishof. Thomas Steinhilber, Jochen Aurenz und Nicole Händle blieben noch unter der Stundenmarke. Für Michael Zandt, Darijo Garcij, Gerhard Mayer, Alexandra Zandt und Erich Schweitzer blieb die Uhr bei knapp über einer Stunde stehen. Ein rundum positiver Start in das Laufjahr 2020.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Name AK AK Platz Zeit
Thomas Steinhilber M50 8 00:48:07
Jochen Aurenz M50 28 00:57:30
Nicole Händle W45 9 00:59:45
Michael Zandt M50 29 01:01:33
Darijo Gracij M55 28 01:02:37
Gerhard Mayer M60 18 01:03:08
Alexandra Zandt W50 5 01:03:37
Erich Schweitzer M75 4 01:12:36