Sportabzeichen Berichte 2013

Sportabzeichen-Verleihung in gemütlicher Runde

Das Jahr 2013 war ein besonderes Jahr, denn das Sportabzeichen feierte seinen 100. Geburtstag! Anlässlich seines Jubiläums gab es eine grundlegende Reform bei den Prüfungsbedingungen: Das Sportabzeichen wurde leistungsbezogener, d.h. nicht mehr die Wiederholungszahl der erfolgreich abgelegten Sportabzeichen ergab die Farbe des Abzeichens, sondern die erbrachten Leistungen in den nun 4 Kategorien Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination (plus Nachweis der Schwimmfähigkeit). Ein Punktesystem wurde eingeführt, bei dem der Absolvent pro Kategorie mindestens 1 Punkt (=Bronze) erreichen muss, maximal 3 Punkte (= Gold) erreichen kann. Somit ist für jeden nachvollziehbar, wann er welches Abzeichen geschafft hat: Die Punkte aus den 4 Kategorien werden addiert und ergibt die Summe 11-12 Punkte, dann hat
man Gold, bei 10-8 Punkten erreicht man Silber und bei 4-6 Punkten erhält man Bronze. Soweit alles ganz einfach. Jedoch tat sich nicht jeder so einfach im erfolgreichen Ablegen der teils neuen Disziplinen, z.B. Medizinballwurf, Seilspringen oder Zonenweitsprung. Deshalb war ja das Sportabzeichentraining jeden Mittwochabend von 17:30-19:00 Uhr im TVE-Stadion umso wichtiger!

Dank der regelmäßigen Übungsabende und der Abnahmen im Sommerferienprogramm haben es im Jahr 2013 dann wieder sehr viele Erwachsene und Jugendliche geschafft: Genau 85 erfolgreiche Absolventen zählte der TV Ebersbach! Herzlichen Glückwunsch an alle!

Die Verleihung fand im Januar 2014 im vereinseigenen Turnerheim statt, das gut gefüllt war. TVE-Vorstand Gerhard Mayer begrüßte alle Anwesenden herzlich im neuen roten Jubiläums-Polo-Shirt mit dem Slogan „TV Ebersbach in Bewegung“! Und dass der TVE mit seinen Mitgliedern in Bewegung ist, sieht man ja an den tollen 85 Urkunden 2013, die es zu verleihen gab! Davon waren ungefähr die Hälfte Jugendliche, der Rest Erwachsene. Das ist doch super! Nochmals ein großes Lob an alle, die es geschafft haben! Und vielleicht können sich ja noch ein paar mehr Mitglieder oder Nicht-Mitglieder motivieren, 2014 ein Sportabzeichen machen zu wollen?!?! Das wäre doch eine feine Sache, wenn wir zum 125-jährigen Jubiläum 125 Sportabzeichen schaffen würden!!! Wir lassen uns überraschen, ob es gelingt.

Nach den freundlichen Begrüßungsworten übergab der 1. Vorsitzende das Wort an Britta Mayer, Sportpädagogin und Sportabzeichenleiterin, die dann zusammen mit Sportabzeichenhelferin und Wirtschaftsführerin Barbara Hofmann die Verleihung durchführte (Danke für die spontane Unterstützung!).
Bei der großen Anzahl an Ehrungen darf ich besonders die 3 Familiensportabzeichen (nächstes Jahr gerne wieder mehr…) hervorheben: Familie Höller-Zimmermann (4.), Familie Hofmann (6.) und Familie Weber (6.). Sehr erfreulich waren auch die 8 Jubilare, die das neue „bicolore Abzeichen mit Zahl“ erreicht haben, welches es in 5-er-Schritten, erstmals ab der 5. Wiederholung, gibt: Irmgard Heundl (5), Gerhard Liebisch (5), Arnold Gallus (5), Jürgen-Ralf Weber (5) und Harald Baier (5), Renate Haidle (35), Rolf Bauer (35) und Eckhart Lemperle (35). Weitere 3 Erwachsene haben über 30 Wiederholungsprüfungen geschafft, dazu gehören Franz Boos (36), Inge Philipp (38)und Hermann Bussmann (38).

Erfreulicherweise wurden auch dieses Jahr alle Absolventen mit einem kleinen Geschenk bedacht, das vom „Tintenfässle“ in Ebersbach oder/ und von 2 persönlichen Sponsoren aus der Sportabzeichengruppe spendiert wurde. Herzlichen Dank nochmals hierfür! Ich erwarte alle Sportabzeichen-Fans wieder im Frühjahr (vermutlich Anfang Mai 2014), wenn es wieder heißt: „Joggingschuhe an und rein ins Stadion!“ Der genaue Starttermin wird dann im Ebersbacher Stadtblatt und auf unserer Homepage (www.tv-ebersbach.de) bekannt gegeben.

Eure Britta Mayer

Die Absolventen des Sportabzeichens 2013 (in Klammern steht die Anzahl der erfolgreichen Sportabzeichen):

Jugend Bronze:
Lena Fischl (1), Jola Spieth (1), Jonas Boaretti (2), Sven Hagenbusch (2), Nils Schneider (3).

Jugend Silber:
Mara Grubmüller (1), Tina Hees (1), Sina Jolie Klopfer (1), Carolin Mayer (1), Simon Möller (1), Alina Moninger (1), Florian Raimund (1), Emma Zoe Regent (1), Jan Tepel (1), Nils Tepel (1), Niklas Wünning (1), Emil Eppler (2), Amelie Formanek (3), Nele Spieth (4), Maren Boaretti (5), Florian Hees (5), Sabrina Hofmann (7), Alexander Hofmann (9).

Jugend Gold:
Marla Hagenbusch (1), Johanna Held (1), Maxi Kiforiuk (1), Laila Mainka (1), Lukas Moninger (1), Elisabeth Wallner (1), Julian Buchele (2), Fee-Marie Frey (2), Joachim Kuffler (2), Fannie Liebisch (2), Julia Waibel (2), Leonie Waibel (2), Jan Denzinger (3),Lorenz Fischl (3), Christina Hees (3), Lukas Pressmar (3), Jennifer Marie Baublitz (4), Viktoria Herb (4), Roxana Zimmermann (4), Simone Bischoff (5), Tom Denzinger (6), Eva Käppeler (6), Cedric Reich (6), Lara Weber (6), Ann Celine Zimmermann (6), Marc Käppeler (8),
Niklas Reich (10).

Erwachsene Silber:
Heike Bischoff (2), Monika Fass (3), Jürgen-Ralf Weber (5), Barbara Hofmann (7), Rolf Bauer (35).

Erwachsene Gold:
Denis Bitter (2), Silvia Buchele (2), Birgit Heil (3), Susanne Kiforiuk (3), Elke Santini (3), Peter Saßenscheidt (3), Herbert Reiser (4), Harald Baier (5), Arnold Gallus (5), Irmgard Heundl (5), Gerhard Liebisch (5), Bettina Bienecker (6), Guiseppina Guerra (6), Claudia Höller (6), Martina Saßenscheidt (6)Claudia Becher (7), Claudia Becher (8), Bettina Kleß (8), Annette Mayer (8), Claudia Weber (8), Helmut Benke (9), Britta Mayer (12), Andrea Drach (22), Siegbert Drach (22), Rolf Bauer (35), Renate Haidle (35), Eckhart Lemperle (35), Franz Boos (36), Hermann Bussmann (38) und Inge Philipp (38).

Sportabzeichen bei Schülerferienprogramm 2013

Sportabzeichen TV Ebersbach im Sommerferienprogramm der Stadt Ebersbach 2013!

Teilnehmer Sportabzeichen Schülerferienprogramm

Teilnehmer Sportabzeichen Schülerferienprogramm