Kinder und Jugend Berichte 2021

TVE Kinderweihnacht 2021

Schöner Weihnachtsabschluss – auch ohne TVE-Kinderweihnachtsfeier

Die TVE-Kinderweihnachtsfeier konnte aus Pandemie-Gründen und wegen der Renovierung der Raichbergsporthalle leider auch dieses Jahr nicht stattfinden. Aber auch ohne die traditionelle TVE-Kinderweihnachtsfeier konnten die einzelnen Abteilungen wie die Sportgymnastik & Tanz, Sportakrobatik, Gerätturnen, Leichtathletik, Eltern-Kind-Turnen, Vorschulturnen und Ballett einen passenden weihnachtlichen Abschluss feiern.

Bei der Sportgymnastik & Tanz wie auch bei den Sportakrobaten konnte jeder eigene Leckereien mitbringen und genießen. Davor wurde fleißig trainiert und gespielt.

Im Gerätturnen ging es für alle zum TVE-Stadion, wo die Kinder einen kleinen Auftritt mit Schlitten hatten. Darauf folgte ein Spaziergang in der Dunkelheit durch den Hardtwald, bei dem jedes Kind eine Fackel in die Hand nehmen durfte.


In der Abteilung Leichtathletik gab es „Weihnachts-Training“ mit Spielen und Großgeräte-Stationen. Außerdem ging es bei Dämmerung noch in den Hardtwald, um einem abenteuerlichen Weg zu folgen: Er wurde mit Hilfe von reflektierenden Leuchtstreifen gekennzeichnet, die man nur mit Taschenlampen sehen konnte.


Sowohl im Eltern-Kind-Turnen, als auch im Vorschulturnen, wurde ein weihnachtlicher Parcours aufgebaut, z.B. eine Wurfstation mit weihnachtlichen Motiven oder auch ein Schornstein, durch den man wie der Weihnachtsmann durchrutschen konnte.

Die Kinder im Ballett durften sich über Tanzvorführungen zweier aktiver Tänzerinnen freuen und im Anschluss wurde natürlich zusammen mit den Profis getanzt.

Somit hatten alle Kinder einen schönen und gelungenen Weihnachtsabschluss- und das Beste kam zum Schluss: Dieses Jahr gab es für alle Kinder wieder ein Präsent vom Turnverein Ebersbach :).

Wir wünschen allen TVE-Mitgliedern ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Das Orga-Team Sandra, Britta & Christina

Alle schönen Dinge haben auch ein Ende!

Auch die zweite Woche des TVE-Sommer-Ferien-Programmes ist nun leider vorbei. Viele neue Programmpunkte machten die Woche wieder actionreich und aufregend. Über 80 Kinder haben diese Woche unsere Angebote genutzt und auch letzte Woche waren es schon über 60 teilnehmende Kinder!

Mit 24 neuen Gesichtern begann das „Sportabzeichen mit Sport, Spiel & Spaß‘‘. Schon am ersten Tag wurden tolle Leistungen im Sprint, Wurf und Seilspringen erbracht. Zu dem Lied „Can’t stop the Feeling!‘‘ von Justin Timberlake studierten alle Kinder einen Tanz ein, wobei sie ihr Rhythmusgefühl zum Ausdruck bringen konnten. Zum Abschluss des Tages ging es mit vielen Kindern und Eltern (insgesamt 21 Personen) in den Wald, um „Waldmurmelbahnen‘‘ mit tollen Kurven, Hindernissen und Rampen zu bauen.

Am nächsten Tag ging es morgens wieder früh los mit dem Sportabzeichen. Nachmittags konnten sich 22 Kinder auf den Geräteparcours „Bei den Piraten‘‘ freuen. An den Stationen „Segelschiff“, „Seilfähre“ oder an der „Welle“ konnte man sich austoben wie ein echter Pirat. Am Mittwoch war für unsere Schwimmer beim Sportabzeichen perfektes Wetter für gute Schwimmzeiten. An unserer „Lesewanderung‘‘ am Mittag beteiligten sich 18 Kinder und deren Eltern. Viele Geschichten zum Thema „Urlaub, Sommer, Strand und Meer‘‘ wurden vorgelesen. Passend dazu konnte die Kinder nach der Lesewanderung in der Sandgrube nach vielen, kleinen Schätzen suchen und sich am Ende eine „Mupfel‘‘ als Andenken mitnehmen.

Zum Abschluss bei „Spiele im Wald‘‘ konnten die Kinder ihrer Kreativität freien Lauf lassen und haben Unterschlüpfe für jegliche Bewohner des Waldes, wie beispielsweise Schnecken oder sogar Wildschweine gebaut. Tags darauf durften sich beim Sportabzeichen alle in den verschiedenen Disziplinen wie Weitsprung oder Sprint verbessern. Am Nachmittag machten sich 18 Kinder, aufgeteilt in eine gelbe und weiße Gruppe, auf den Weg in den Wald, um bei der „Quizschnitzeljagd‘‘ versteckte Fragen zu finden und zu beantworten. Gruppe weiß gewann knapp nach Punkten, aber beide Gruppen waren erfolgreich und haben alle Fragen gefunden – eine Seltenheit!

Das Sommer-Ferien-Programm 2021 neigte sich langsam dem Ende zu: Der letzte Tag war gekommen. 24 Kinder durften sich nach Mühen und Plagen in der Hitze über eine Urkunde und ein kleines Geschenk für das Sportabzeichen freuen. Um unser Programm schön abzurunden, wurde am Freitag noch mit 10 Kindern ein „Geschicklichkeitsspiel‘‘ gebastelt.

Weitere Fotos zum TVE-Sommer-Ferien-Programm sind auf unserer Homepage (www.tv-ebersbach.de) eingestellt.

Vielen Dank für euer zahlreiches Erscheinen, eure Motivation und gute Laune! Wir freuen uns, dass es euch so gut gefallen hat und hoffen, euch nächstes Jahr wieder zu sehen!

Sportabzeichen Siegerehrung
Bild: TVE

Spiele im Wald
Bild: TVE
Quizschnitzeljagd: Rätsel lösen
Bild: TVE
Nach der Lesewanderung galt es, kleine Schätze zu finden.
Bild: TVE
Ferienolympiade
Bild: TVE

Auf die Plätze, fertig, los! Start des Sommer-Ferien-Programms

Letzte Woche gab es im Sommer-Ferien-Programm des TV Ebersbach einiges zu erleben: Mit voller Motivation starteten wir am 02.08.2021 mit dem „Sportabzeichen mit Sport, Spiel & Spaß“.
Am Nachmittag ging es dann mit dem „Laufabzeichen“ weiter, bei welchem 11 Kinder teilgenommen haben. Positiv überrascht waren wir davon, dass 6 Kinder im Alter von 7-10 Jahren 60 Minuten (!) ohne Pause gelaufen sind! Beeindruckend!
Am Dienstag zeigten die Kinder vom Sportabzeichen wieder tolle Leistungen im Weit- und Standsprung sowie beim 800-m-Lauf. Mittags konnten 13 Eltern mit insgesamt 21 Kindern beim „Ferien-Eltern-Kind-Turnen“ zum Thema Gebirge teilnehmen. Man konnte bei der defekten Seilbahn als auch beim Überqueren des Gebirgsbaches seinen Mut beweisen. Alle hatten sehr viel Spaß.
Auch bei nicht viel Sonne ging es am Mittwochmorgen ins Waldhöhenfreibad in Ebersbach, um für das Sportabzeichen zu schwimmen. Mittags auf unserem Geräteparcours „Auf der Baustelle“ sind nicht nur 19 Kinder erschienen, sondern erfreulicherweise auch zwei ehemalige FSJ-ler des TVE – welch schöne Überraschung. Der Tag wurde mit „Basteln eines Bewegungswürfels“ erfolgreich beendet.
Alle Kinder beim Sportabzeichen konnten sich am Donnerstag nochmals beweisen und sich in verschiedenen Disziplinen verbessern. Während die Erwachsenen in Tokio bei den Olympischen Spielen um Gold, Silber oder Bronze kämpften, konnten die Schüler in Ebersbach bei der „Ferien-Olympiade“ ebenfalls Medaillen abstauben. Insgesamt 14 Kinder bewiesen sich in besonderen Disziplinen, wie z.B. Rückwärtsspringen, Frisbee-Weitwurf oder Am-Tor-Hängen. Zum Abschluss des Tages machten sich Eltern und Kinder gemeinsam auf den Weg in den Wald, um verschiedene „Waldmurmelbahnen“ mit Brücken, Rinnen und vielen Kurven zu bauen.
Nun hieß es Endspurt! Der letzte Tag unserer ersten Woche war gekommen. Zum letzten Mal hatte man die Chance, sich beim Sportabzeichen nochmal ins Zeug zu legen, um danach bei der Verleihung seine Urkunde und ein kleines Geschenk in Empfang zu nehmen.
Wir freuen uns, dass so viele Kinder mitgemacht haben!

Abrissbirne / Bild: TVE 
Schotterweg / Bild: TVE 
Waldmurmelbahn / Bild: TVE 

Verabschiedung Jasmin Bartl – DANKE!

CIAO Jasmin – Vorschulturnen, Sport, Spiel & Spaß und Mädchenturnen ab Klasse 3 in der Marktschulturnhalle sagen leise servus.


Mit Beendigung ihres Studiums der Gesundheitsförderung und mit Einstieg in das Berufsleben müssen wir nun nach 4 tollen Jahren unsere Übungsleiterin Jasmin schweren Herzens ziehen lassen.

Herzlichen Dank für all die schönen Kinderturnstunden, die abenteuerlichen Aufbauten und lustigen Spiele, deine Geduld und dein Trost, wenn es mal nicht so klappen wollte, wie es sollte. Du warst einfach spitze! Wir drücken dir alle fest die Daumen, dass du einen guten Job findest, bei dem du genauso viel Spaß hast, wie wir mit dir hatten. Fühl dich coronaconform feste von uns umarmt.

Deine Turnkinder & Co-Trainerin Iris

Zweiter Pop-up-Trimm-dich-Pfad vom TVE-Kinderturnen

Knapp 70 Eltern und Kinder haben es sich nicht nehmen lassen, unseren kurzfristig angesetzten Pop-up-Trimm-dich-Pfad mit seinen 14 Stationen trotz der nicht so idealen Voraussetzungen auszuprobieren. Den Rückmeldungen nach zu schließen haben wir unser Ziel erreicht, euch ein paar schöne Momente außerhalb der üblichen Spielplätze und der sonstigen coronakonformen Beschäftigungen zu verschaffen.

Ein 5-faches herzliches Dankeschön geht deshalb an:

  1. Herrn Geisler vom Forstamt Göppingen für die kurzfristig erteilte forstrechtliche Genehmigung für die 4 Stationen im Bachtal, so konnten wir einen Drachen in Möwenform fliegen lassen, es wurde geflochten, balanciert und Baumliegestützen gemacht;
  2. Den Kleingartenfreunden für die Erlaubnis, ein Stück ihres Parkplatzes als Bocchiabahn verwenden zu dürfen;
  3. Den Streckenbewohnerinnen, die uns freundlicherweise die Stationsplakate an ihrem Zaun/ ihrer Mauer anbringen ließen, damit jeder wusste, wie viele Hampelmänner es zu machen galt und welche Treppe schnellstmöglich zu absolvieren war;
  4. Herrn Vogel und Herrn Straub von der Stadtverwaltung, dass sie uns bei der coronagerechten Umsetzung unterstützt und den Pfad genehmigt haben;
  5. Allen Eltern, die sich mit ihren Kindern, trotz des teils sehr schlechten Wetters, auf den Weg gemacht haben, um mit ihnen Wasser zu schöpfen, Bootle fahren zu lassen (Danke an unbekannt, für die tolle Verbesserung unserer Bootsrutsche) oder Kängurus und Schlangen nachzuahmen.

Schön, dass es geklappt hat!

Herzliche Grüße, Iris und Jasmin

PopUp-Station Bootle Kümmbelbach
Bild
: TVE 
PopUp-Station 4: Bootle
Bild
: TVE
PopUp-Station 4
Bild
: TVE 
PopUp-Station Boccia
Bild
: TVE 
PopUp-Station 2: Bocciasieger
Bild
: TVE
PopUp-Station mit Stamm
Bild
: TVE 
PopUp-Station Flechten
Bild
: TVE 
PopUp-Station Wald
Bild
: TVE 
PopUp-Station Trampolin
Bild
: TVE 

„Pop-Up“ – Trimm-dich-Pfad für Kinder in Coronazeiten

Wie wäre es mit einer Bootstour und ihr seid Kapitän? – Oder wollt ihr lieber einer Möwe Fliegen beibringen?

Damit ihr ein bisschen Abwechslung in euren Corona-Alltag und zu den Spielplatzbesuchen bekommt, haben wir uns mit Erlaubnis der Stadt einen neuen „Pop-Up“- Trimm-dich-Pfad für euch Kinder einfallen lassen. An 14 Stationen dürft ihr springen, hüpfen, euch ausprobieren, balancieren und jede Menge mehr erleben.

„Pop-Up“ deswegen, weil euch der Trimm-dich-Pfad nur von Donnerstag 29.04.21 bis Sonntag 02.05.21 zur Verfügung steht. Versucht bitte zu ungewöhnlichen Zeiten zu gehen, nicht alle Sonntag Nachmittag.

Die erste Station findet ihr bei den Treppen zwischen Rathaus und Credo, dann leiten wir euch von Station zu Station. Im Wald geht es einmal einen steilen Waldweg hinauf, der nicht unbedingt für Kinderwagen geeignet ist. Dieses Stück kann man aber umgehen, indem man die Bachstraße zurück bis zur Unteren Sonnenhalde geht. Von dort geht es zur Station 13 an der Treppe am Ende der Unteren Sonnenhalde.

Bitte beachtet unbedingt die aktuellen Abstand- und Hygieneregeln, geht am besten nur mit eurer eigenen Familie los und denkt an die Maskenpflicht bei Unterschreitung des nötigen Abstandes etc.

An allen nötigen Stationen werden wir ein kleines Fläschchen Desinfektionsmittel hinterlegen, damit ihr euch bei Bedarf die Hände desinfizieren könnt. Bitte haltet euch penibel an alle Corona-Auflagen, damit wir diesen Spaß den Kindern weiterhin anbieten dürfen.

Herzliche Grüße & bleibt gesund,

Iris Freiwald & Jasmin Bartl,
Übungsleiterinnen Kinder- und Jugendsport Turnverein Ebersbach

PopUp Station 1 zwischen Rathaus u. Credo
Bild
: TVE
PopUp Station 2
Bild
: TVE
PopUp Station 4 Kümmelbachweg
Bild
: TVE

Knappe Entscheidung bei der Oster-Quiz-Schnitzeljagd

Passend zur Jahreszeit hat der TV Ebersbach wieder eine neue Outdoor-Aktivität ins Leben gerufen. Dieses Mal handelte es sich um eine Oster-Quiz-Schnitzeljagd, die vom 12. März an für alle Familien zugänglich war.

Wie auch schon bei der letzten Schnitzeljagd sollten die Kinder in maximal 2er-Gruppen oder mit der Familie den Wettkampf bestreiten. Der Weg führte bei dieser Schnitzeljagd quer durch den Bünzwanger Wald. Start und Ziel der Strecke war der Parkplatz nahe dem Grüngutplatz von Ebersbach. Jeder Teilnehmer konnte die Strecke auf einer Karte, die es mit auf den Weg gab, nachsehen. Diese war von großer Bedeutung, denn ohne diese Karte hatte man keine Chance, den richtigen Wege zu erkennen. Die Aufgabe war es, den Weg in möglichst kurzer Zeit zu finden und abzulaufen. Um den Anreiz zu erhöhen, wurden 11 Quiz-Schilder eingebaut. An jedem Quiz-Schild musste jeweils eine Frage beantwortet werden, z.B. „Warum sind die Ostereier bunt?“. Aus den drei vorgegebenen Antwortmöglichkeiten sollte nun die richtige Antwort notiert werden. Die Fragen waren alle aus den Themenbereichen „Ostern“ und „Frühling“. Da wir der ganzen Aktion noch einen Wettkampfcharakter geben wollten, wurde die Laufzeit der knapp 7 km langen Strecke und das richtige Beantworten der Fragen (Frage falsch beantwortet: 5 Minuten Zeitstrafe) zusammengezählt und so ein Endergebnis ermittelt. Sollte das für unsere jungen Sportler nicht schon motivierend genug gewesen sein, haben wir jeweils noch einen kleinen Preis für die drei Besten ausgeschrieben.

Die Podestplätze: Den dritten Platz dieser Oster-Quiz-Schnitzeljagd belegte Familie Brömmer mit einer Endergebnis von 1:16 h. Familie Kiforiuk belegte den zweiten Platz mit einer Endergebnis von 1:15 h. Sieger der Schnitzeljagd wurde Lilli Kasper mit ihrer Freundin in der zusammengerechneten Zeit von 1:14 h. Wie man unschwer erkennen kann, waren die Plätze 1-3 hart umkämpft. Letztlich trennten die ersten drei nur 2 Minuten voneinander.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser hervorragenden Leistung!

Alle weiteren Verfolger-Familien und -Teams waren länger als 1:35 h unterwegs und wurden vom Vater-Tochter-Gespann der Familie Strauch angeführt.

Die Siegerpreise werden im Laufe der nächsten Woche vor die Türen gelegt.

Wir wünschen allen Familien weiterhin viel Spaß bei unseren Aktionen und hoffen, euch bald wiederzusehen.

Euer LA-Team
Susanne, Alexandra, Felix und Britta

OsterQuiz Schnitzeljagd / Bild: TVE
Bilder: TVE

Pop-Up-Trimm-Dich-Pfad

Liebe Eltern und Kinder,

leider ist der Start unseres 2. Pop-Up-Trimm-Dich-Pfades noch in der Schwebe. Aufgrund der hohen Inzidenzzahlen warten wir noch auf die Freigabe des Ordnungsamtes. Geplanter, neuer Start ist nun Donnerstag, 22.04.21. Dann habt ihr Gelegenheit, bis Sonntag, 25.04.21 die 14 Stationen auszuprobieren! Genauere Infos dazu findet ihr dann hier auf unserer Homepage und im nächsten Stadtblatt.

Aus gegebenem Anlass verlängern wir daher unsere Oster-Quiz-Schnitzeljagd noch bis Sonntag, 18.04.21. Anhand der bisherigen Rückmeldungen können wir auf jeden Fall weitergeben, dass es auch unter Einhaltung der Corona-Regeln Spaß macht! Also los geht’s!

BITTE BEACHTEN: An all unseren Outdoor-Aktionen nehmt ihr auf eigene Verantwortung teil!

Wir wünschen euch viel Spaß!
Iris & Jasmin, Felix & Britta

Oster-Quiz-Schnitzeljagd und Pop-Up-Trimm-Dich-Pfad

Liebe Ebersbacher Eltern, Schüler und Kinder,

ihr habt noch bis Montag, 12. April 2021 Gelegenheit, an unserer Oster-Quiz-Schnitzeljagd im Bünzwanger Wald teilzunehmen! Die Spielbeschreibung mit der dazugehörigen Wege-Karte findet ihr unter dem Button „Lageplan Osterquiz“ – und schon kann es losgehen mit Stift und Papier :-). Schreibt eure Antworten der 11 Fragen auf und schickt sie uns zusammen mit eurer Zeitangabe, wie lange ihr dafür gebraucht habt, an britta.mayer@tv-ebersbach.de. Für die besten Familien / 2-er-Gruppen winken Preise! Plant ca. 1,5 Stunden dafür ein. Wir empfehlen wetterangepasste Kleidung und festes Schuhwerk.

Im TVE-Stadion am Geländer vor den Treppen steht weiterhin allen Sportbegeisterten unser Kräftigungspfad mit 10 Übungen zur Verfügung.

Nach den Osterferien gibt es dann einen neuen Pop-Up-Trimm-Dich-Pfad in Ebersbach. Er ist von Donnerstag, 15.04. bis Sonntag, 18.04.21 aufgebaut: Start ist in der Stadtmitte zwischen Credo und dem Rathaus, bei den E-Ladestationen. Weitere Infos dazu entnehmt ihr bitte dem nächsten Stadtblatt und unserer Homepage.

BITTE BEACHTEN: An all unseren Outdoor-Aktionen nehmt ihr auf eigene Verantwortung teil!

Wir wünschen euch viel Spaß!
Iris & Jasmin, Felix & Britta

Oster-Quiz-Schnitzeljagd für Kinder

Liebe Eltern und SchülerInnen,

Es ist so weit: Unser Oster-Outdoor-Angebot steht euch zu Verfügung: Eine Oster-Quiz-Schnitzeljagd!

Aufgabe ist es, alle 11 Stationsblätter (DIN A4, mit rotem TVE-Logo versehen) zu finden und die darauf geschriebenen Fragen richtig zu beantworten.

Dazu braucht ihr entweder ein Stück Papier/ Block und einen Stift, um eure Antworten zu notieren.

Damit es wieder eine Herausforderung für euch gibt, gewinnt die Familie/2-er-Gruppe, die die Fragen in der kürzesten Zeit gefunden hat. Allerdings gibt es für jede falsch beantwortete Frage eine 5-Minuten-Zeitstrafe!!!

Start ist der Wanderparkplatz hinter dem Grüngutplatz Ebersbach-Bünzwangen. Von dort aus geht es in Richtung Sulpacher Waldseen. Die Strecke ist auf der Karte mit roten Linien eingezeichnet. Ebenfalls sind die Sackgassen, da hier auch Fragen befinden können. Das Ziel ist wieder der Parkplatz, an dem ihr gestartet seid.

Dauer: ca. 1,5 Stunden einplanen (ca. 5 km).

Wir empfehlen wetterangepasste Kleidung und festes Schuhwerk.

Wir wünschen euch viel Spaß, erfolgreiches Suchen und ein frohes Osterfest!

Felix & Britta

ACHTUNG:
Die Oster-Quiz-Schnitzeljagd wird auf eigene Verantwortung durchgeführt und 
der Wald wird auf eigene Gefahr betreten!

Bilder: TVE

Ein RICHTIGES Abenteuer-Erlebnis

Passend zum neuen Jahr startete der TV Ebersbach auch mit einer neuen Outdoor-Aktivität.

Dieses Mal durften sich die Kinder der Leichtathletik-Abteilung auf eine spannende Aktion bei Dunkelheit freuen. Nachdem man bei der letzten Schnitzeljagd sein Wissen unter Beweis stellen musste, brauchte man dieses Mal Mut und die Hilfe einer Taschenlampe. Diese zwei Dinge waren wichtige Voraussetzungen für den „Abenteuer-Funzel-Weg“, welcher Anfang Februar im Hardtwald erstellt wurde.

Aufgabe war, bei beginnender Dämmerung sich mit ihren Taschenlampen auf den Weg zum TVE-Stadion zu machen. Von dort aus sind es nur wenige Schritte bis zum Start des „Abenteuer-Funzel-Wegs“ am Eingang des Hardtwaldes. Nun war man gefordert, waagrechte Reflexionsstreifen an den Bäumen zu suchen. Hatte man ein solchen gefunden, musste die nähere Umgebung im Umkreis von ca. 15 m nach einem senkrechten Reflexionsstreifen mit der Taschenlampe abgesucht werden. Erst dieser verriet die weitere Richtung. So musste sich die Leichtathleten mit ihrer Taschenlampe Stück für Stück durch den dunklen Wald arbeiten. Aufgrund der zu Beginn des Jahres herrschenden Wetterbedingungen (Schnee, Eis) und Dunkelheit, wurde der „Abenteuer-Funzel-Weg“ zu einem RICHTIGEN Abenteuer-Erlebnis.

Der „Abenteuer-Funzel-Weg“ wird weiterhin für alle geöffnet bleiben, somit haben alle Ebersbacher Familien die Möglichkeit, den Weg auszuprobieren. Da Ostern vor der Türe steht, wird es in den nächsten Wochen eine Oster-Quiz-Schnitzeljagd geben. Dann gibt es auch wieder Preise für die bestplatzierten Familien.

Wir wünschen allen weiterhin viel Spaß bei unseren Outdoor-Aktivitäten!

Felix & Britta

Bild: TVE

Bewegungsspiel für die ganze Familie

Aufgrund der immer noch geltenden Corona-Verordnungen ist es weiterhin nicht gestattet, Sportangebote vor Ort durchzuführen. Deshalb bietet der TV Ebersbach fünf ausgewählte Online-Mitmachangebote für jedermann an (siehe www.tv-ebersbach.de).

Die Abteilung „Kinder- und Jugendsport“ turnt schon seit knapp 4 Monaten online mit den Eltern-Kind-/ Vorschulturngruppen. Und zwar jeden Dienstag um 15 Uhr eine Stunde lang mit Felix und Britta. Wir freuen uns, dass bislang schon 20 Familien an unserer Turnstunde teilgenommen haben!

Zusätzlich zur Online-Stunde hat es vor Weihnachten ein Bewegungsspiel als Weihnachtsgeschenk gegeben. Nun wollen wir noch weitere Ebersbacher Familien in den Genuss kommen lassen, eines der beiden Spiele für die ganze Familie zu erhalten. Zur Auswahl steht entweder ein großes Poster mit einer „Wohnzimmer-Safari“ oder ein „Mensch Beweg Dich“-Spiel (= „Mensch ärgere Dich nicht“ in Bewegungsform). Die Bewegungsspiele dürft ihr gerne während der Öffnungszeit der TVE-Geschäftsstelle (Dienstag von 18:00 – 20:00 Uhr) nach telefonischer Absprache coronagemäß mit Maske und Abstand abholen. Jedoch gibt es nur eine begrenzte Anzahl an Spielen, das heißt: Ihr müsst schnell sein!

Wir wünschen euch viel Spaß und einen guten Start in den Frühling.

Felix & Britta